• Aerodynamisches Verhalten

    Aerodynamischer Effekt

    Der Aerodynamische Effekt entsteht durch Luftverwirbelungen, die sich in jeder Vertiefung – den so genannten Dimples - bilden. Diese Verwirbelungen erzeugen ein durchgängiges Luftkissen auf der gesamten Oberfläche. Durch diesen Effekt entsteht die Reibung nicht mehr zwischen Luft und Oberfläche, sondern zwischen Luft und Luft.

  • Hydrodynamisches Verhalten

    Hydrodynamischer Effekt

    Der Hydrodynamische Effekt ist auf unzählige Luftbläschen zurückzuführen, die in jeder Vertiefung entstehen. Diese Luftbläschen werden über die Oberfläche transportiert und erzeugen ähnlich wie im aerodynamischen Verhalten ein zusammenhängendes Luftkissen über die gesamte Oberfläche. Durch diesen Effekt entsteht die Reibung nicht mehr zwischen Wasser und Oberfläche, sondern zwischen Wasser und Luft.

  • Stroemungsverhalten
    Stroemungsverhalten

    Strömungsverhalten

    Mit einer strukturierten Oberfläche haftet der Luftstrom länger am Objekt und passt sich an die Form des Körpers an.

    Abbildung 1 - Ohne strukturierte Oberfläche
    Negativ - Luftstrom haftet kürzer am Objekt

    Abbildung 2 - Mit strukturierter Oberfläche
    Positiv - Luftstrom haftet länger am Objekt

BITTE WÄHLEN SIE IHRE SPRACHE
PLEASE SELECT A LANGUAGE